Mutig sein und Chancen nutzen
Verhaltenstherapie in Köln – Praxis für Psychologisches Psychotherapie

Diplom Psychologe Marcus Hegner, Psychologischer Psychotherapeut für Erwachsene

Schön, dass Sie sich für meine Praxis für Psychotherapie, auf der Aachener Straße in Köln, interessieren. Ich biete Ihnen, basierend auf meiner Ausbildung, Erfahrung und regelmäßigen Weiterbildung,  professionelle, kompetente und fundierte Unterstützung in nahezu allen Schwerpunkten der Psychotherapie an.

Als approbierter Psychologischer Psychotherapeut im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie und EMDR-Therapie bediene ich mich bei meiner Tätigkeit darüber hinaus unterschiedlicher Methoden anderer psychotherapeutischer Bereiche. Ein Schwerpunkt meiner Tätigkeit bildet die Behandlung von Traumafolgestörungen.

Ich bin ausgebildeter:

  • Verhaltenstherapeut
  • Psychotraumatologe
  • Zertifizierter EMDR-Therapeut
  • Mediator

Ferner habe ich mich als Behandler im Psychotherapieverfahren der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, s. a. Berufsgenossenschaft) qualifiziert. Damit bin ich berechtigt, Patienten, die an den Folgen eines  Arbeits- oder Wegeunfalles leiden, zu behandeln und direkt mit dem Unfallversicherer abzurechnen.

Der erste Schritt zur Psychotherapie

Sympathie und Vertrauen sind wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Therapie. Daher werde ich mit Ihnen, bei unserem ersten telefonischen oder schriftlichen Kontakt, zunächst einen Termin für ein unverbindliches Gespräch zum Kennenlernen vereinbaren. In diesem Gespräch stehen Ihre aktuellen Beschwerden sowie die organisatorischen Rahmenbedingungen der Therapie im Mittelpunkt. So haben Sie die Möglichkeit für sich zu entscheiden, ob Sie sich bei mir wohlfühlen und eine weitere Zusammenarbeit vorstellbar ist.

Die Probatorische Phase in der Psychotherapie

In der probatorischen Phase der Psychotherapie folgen bis zu vier sogenannte probatorische Sitzungen. Diese dienen dazu, zunächst einen Verständnisrahmen Ihrer akuten Probleme und Krankheitssymptome zu entwickeln. Zusätzlich erhalten Sie im Rahmen der  psychologischen Diagnostik  von mir Fragebögen  als auch Selbstbeobachtungsprotokolle. Auf dieser Basis erhalten Sie von mir eine diagnostische Rückmeldung auf welcher wir dann gemeinsam einen möglichen Therapieplan und Ihre Ziele, die Sie durch eine Verhaltenstherapie erreichen möchten, besprechen beziehungsweise festlegen.

Der Antrag auf Psychotherapie bei der Krankenkasse

Sofern Sie Ihre Therapie nicht als Selbstzahler tragen, werde ich Ihnen bei der Beantragung der Therapie gegenüber Ihrem Kostenträger behilflich sein und die entsprechenden Schritte mit Ihnen erläutern. Nähere Informationen zur Kostenübernahme einer Verhaltenstherapie, auch für Mitglieder der gesetzlichen Krankenkasse, über das sogenannte Kostenerstattungsverfahren sowie Informationen für Beamte, Soldaten und privat versicherte Klienten finden Sie durch den Klick auf den jeweiligen Link oder über das Menü „Wie ich abrechne“.

Die Behandlung von Mitgliedern der gesetzlichen Unfallversicherung

Wenn Sie, aufgrund eines Arbeits- oder Wegeunfalles, eine Psychotherapie in Anspruch nehmen möchten, wird Ihnen Ihr behandelnder Arzt (D-Arzt, H-Arzt oder die Berufsgenossenschaftliche Klinik) eine entsprechende Überweisung ausstellen, welche Sie dann bitte zur ersten Sitzung mitbringen.

Die Behandlung in der Psychotherapie

Sobald Ihnen die Bewilligung für die Psychotherapie von Ihrer Krankenkasse in meiner Privatpraxis vorliegt, vereinbaren wir die Termine für Ihre Therapiesitzungen.
Die Gesamtdauer einer Psychotherapie liegt meist zwischen 25 und 80 Sitzungen. Die bewilligte Anzahl der Therapiesitzungen hängt dabei auch von Ihrer individuellen Situation und unserer Vereinbarung ab.

Die Rahmenbedingungen der Therapiesitzungen

Jede Therapiesitzung dauert 50 Minuten. In der Regel finden die Sitzungen im wöchentlichen Abstand statt. Bei Bedarf biete ich jedoch auch mehrmalige Sitzungen innerhalb einer Woche an sowie Doppelstunden, sofern diese sich terminlich vereinbaren lassen, an. Als Diplom Psychologe unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht und es ist selbstverständlich, dass die Inhalte der Therapiesitzungen streng vertraulich behandelt werden.

Wo finden Sie meine Praxis für Verhaltenstherapie in Köln?

Meine Privatpraxis befindet sich in zentraler Lage im Stadtteil Köln-Lindenthal. Sie erreichen mich mit dem PKW, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie mehr über mich und meine Arbeit. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf und vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Ich freue mich darauf, Sie in einem persönlichen Gespräch näher kennen zu lernen.